Games.ch

Schweizer E-Sport: Die Dota-Ligen kommen

Im März startet SwissDC mit den ersten 'Dota 2'-Ligen

News Roger

Für die exklusive 1. Liga könnt ihr euch nicht direkt anmelden. Zwei Wege führen zu einem der zwölf Turnierplätze: Sechs Teams werden von der SwissDC ausgewählt. Weitere sechs werden in einem Mini-Turnier am 12. und 13 März ermittelt.

Das Regelwerk für das Miniturnier gibts auf der offiziellen Website der Swiss Dota Community. Mitmachen lohnt sich! Preisgeld gibt es nicht nur für die ersten drei Plätze.

Die erste Liga startet am 25. April.

Teilnehmen dürfen nicht ausschliesslich Schweizer Teams, allerdings müssen mindestens drei der spielenden Person pro Match in der Schweiz wohnhaft sein. Weitere Informationen zur ersten Liga, wie Regelwerk, wird in Kürze von der SwissDC kommuniziert

Eine Liga für alle

Die 2. Liga ist für alle zugänglich und findet in einem lockeren Rahmen statt. Ihr könnt euch auch noch wenn das Turnier läuft jederzeit anmelden. Preisgelder wird es in dieser Liga jedoch keine geben. Dafür könnt ihr jede Menge Sachpreise gewinnen. Auch neue Teams können hier erste Turniererfahrungen sammeln. Ganz ohne Risiko, denn wer keine Lust mehr hat, kann jederzeit aussteigen.

Weiter Infos zu den beiden Schweizer "Dota 2"-Ligen findet ihr auf der Homepage der Swiss Dota Community.

Kommentare