Games.ch

Pressemeldung zum EEvent #8 in Burgdorf

E-Sport: Mathieu "KiraKira" Nguyen qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft

News Roger

Am letzten Wochenende haben sich rund 360 Gamer und Gamerinnen in der Markthalle Burgdorf eingefunden, um eine LAN-Party zu feiern. Am EEvent haben die Teilnehmer an E-Sports-Turnieren gekämpft und total fast 4'000.- Schweizer Franken Preisgeld gewonnen.

Screenshot

Wer nicht an den Turnieren teilnahm, hat eigene Games gespielt oder mit Gleichgesinnten an der Bar ein Bier getrunken. In einem Public-Viewing-Bereich konnte das mit 24 Millionen Dollar dotierte E-Sports-Turnier The International verfolgt werden.

Ein ganz besonderes Turnier fand am Samstagnachmittag statt. Im von HardRead und GameTurnier.ch durchgeführten Schweizer Qualifikationsturnier für die Weltmeisterschaft in "Tekken 7" haben sich die besten Spieler des Landes gemessen. Schlussendlich konnte sich Mathieu "KiraKira" Nguyen vom E-Sports-Team mYinsanity durchsetzen. Er wird die Schweiz im November an der Weltmeisterschaft in Busan, Südkorea vertreten!

"Wir freuen uns, dass trotz Sommerferien und Street Parade so viele Gamer und Gamerinnen nach Burgdorf gekommen sind. Gemeinsam konnten wir eine friedliche LAN-Party ohne grosse Zwischenfälle feiern! Den partiellen Stromausfall am Samstagabend konnten wir dank dem schnellen Einsatz von Whitelight innerhalb von wenigen Minuten beheben."

Organisator Manuel Oberholzer

Event verpasst?

Weitere Schweizer Events findest du in unserem Veranstaltungskalender!

Quelle: Pressemeldung

Kommentare