Games.ch

Spielwelt von Cyberpunk 2077 ist riesig

Dennoch Qualität vor Quantität

News Michael Sosinka

Night City ist zwar gross, aber CD Projekt Red setzt bei "Cyberpunk 2077" dennoch auf Qualität vor Quantität. Deswegen soll es keine leere Spielwelt geben.

Screenshot

Es gibt viele Spiele, die eine riesige Open-World haben, die gleichzeitig aber ziemlich leer und verlassen wirkt. Das soll "Cyberpunk 2077" nicht passieren. Senior Concept Artist & Coordinator Marthe Jonkers sagte: "Night City ist riesig. Aber wir legen auch Wert auf Qualität vor Quantität, da muss ich ehrlich sein. Es gibt viel zu entdecken, aber wir würden nie all diese halb leeren Gebäude errichten. Wir sorgen dafür, dass du, wohin du auch gehst, tatsächlich diese hohe Qualität der Erkundung erhältst. Wir versuchen wirklich sicherzustellen, dass es an fast jeder Ecke etwas Interessantes gibt. Wenn du irgendwo bist, kannst du bereits eine andere Sache sehen, die interessant sein könnte."

"Es ist also wirklich wie ein Puzzle, wenn man an Night City denkt und wie wir es gestaltet haben. Es ist wie eine Art grosses 3D-Puzzle, um sicherstellen zu können, dass die Dinge interessant und nicht repetitiv sind," heisst es weiter. "Cyberpunk 2077" wird am 16. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare